Hotline
Aktuell

Aktuelle Fristen

Die nächste Studienplatzklage-relevante Frist läuft am 31. Mai 2016 ab!

Die Studienplatzklage ist für zahlreiche Hochschulen an frühe Fristen gebunden. Zum Teil laufen diese Fristen auch schon sehr früh ab, also völlig unabhängig von Ablehnungsbescheiden und den Nachrückverfahren! Planen Sie daher für das Wintersemester 2016 am besten jetzt im Mai 2016 bereits die ersten Schritte der Studienplatzklage. Erster Fristablauf für das Wintersemester 2016/17 ist bereits der 31.05.2016, also gleichzeitig mit der normalen Bewerbungsfrist für Altabiturienten und unabhängig vom Erhalt der Ablehnungsbescheide. Für Neuabiturienten sowie für das höhere Fachsemester gilt die Frist 15.07.2016.

In jedem Fall aber gilt: Wenn Sie einen Ablehnungsbescheid erhalten haben, müssen Sie ggf. innerhalb eines Monats sich dagegen mit Widerspruch bzw. Klage wehren! Warten Sie nicht erst auf die allerletzten Ablehnungensbescheide!

Bitte planen Sie daher für optimale Chancennutzung rechtzeitig die Studienplatzklage, also im Mai 2016 für das Wintersemester 2016/17! In gewisser Weise gilt auch für die Studienplatzklage: "Der frühe Vogel fängt den Wurm." Die Studienplatzklage ist zwar auch noch später möglich, dann aber nicht mehr gegen alle Hochschulen.

Fragen Sie uns einfach. Wir informieren Sie gerne. Fordern Sie jetzt hier Ihre persönlichen Info-Blätter zur Studienplatzklage kostenfrei an.

Wintersemester 2016/17: Jetzt im Mai 2016 Studienplatzklage vorbereiten! Fordern Sie hier kostenfrei unsere Info-Blätter an!
Naumann zu Grünberg auf dem Deutschen Ärztetag in Düsseldorf: Ärztepräsident Montgomery informiert sich zur Studienplatzklage.
Großer Erfolg für die Studienplatzklage: 20 weitere Humanmedizin-Studienplätze in Marburg
Quereinstieg in Tübingen – 12 weitere klinische Studienplätze
21 weitere Medizin-Studienplätze in Halle!

>>Alle Meldungen anzeigen

Vertrauensanwalt der
Logo:Studienplatzklage Deutsche Hochschulstiftung
Finden Sie uns auf Google+