15 weitere Studienplätze Humanmedizin in Dresden!

Am 24.11.2010 haben wir für unsere Mandanten den Erörterungstermin vor dem Verwaltungsgericht Dresden für die Verfahren im Studiengang Humanmedizin (1. Fachsemester) zum Wintersemester 2010/11 gegen die Technische Universität Dresden persönlich wahrgenommen.

In dem Termin wurden die Kapazitätsberechnungen der Technischen Universität Dresden ausführlich erörtert. Wir haben für unsere Mandanten schriftsätzlich und mündlich umfangreiche Einwendungen gegen die Studienplatz-Berechnungen erhoben.

Die Technische Universität Dresden schloss unter dem Eindruck der erhobenen Einwendungen einen Vergleich, wonach 15 Studienplatzkläger des Wintersemesters 2010/11 endgültige (rechtssichere) Studienplätze im Studiengang Humanmedizin im 1. Fachsemester erhalten.

Es handelt sich dabei um sog. Vollstudienplätze, die ohne Einschränkung zum Studium im vorklinischen und im klinischen Abschnitt berechtigen.