22 weitere Studienplätze Medizin in Dresden!

Ein großer Erfolg: Mit Beschluss vom 21.11.2013 hat das Verwaltungsgericht Dresden die Technische Universität Dresden verpflichtet, 22 weitere Studienplätze im 1. Fachsemester (Vorklinik) im Studiengang Humanmedizin zur Verfügung zu stellen. Die Studienplätze werden unter den erfolgreichen Antragstellern, zu denen auch unsere Mandanten gehören, verteilt.

Seit Jahren versucht die Technische Universität Dresden, die Vergabe zusätzlicher Studienplätze in Kapazitätsprozessen zu vermeiden. Während sie sich früher oft mit den Studienplatzklägern geeinigt und einen Vergleich geschlossen hat, kam dies nach einen Anwaltswechsel vor zwei Jahren nicht mehr in Frage. Alle Anstrengungen der Hochschule, sich „kleinzurechnen“, haben jedoch nicht zum Erfolg verholfen. Im Gegenteil: Mit 22 zusätzlichen Studienplätzen wurde nachgewiesen, welche erheblichen Kapazitäten die Technische Universität Dresden nicht an die Hochschulstart gemeldet und damit den Studienplatzbewerbern zu Unrecht vorenthalten hat.