Beschwerdeverfahren gegen die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg gewonnen

Für unsere Mandanten, die im Sommersemester 2007 eine Studienplatzklage gegen die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) in den Fächern Außenwirtschaft/Internat. Management, Logistik/Techn. BWL und Marketing/Techn. BWL durchgeführt haben, haben wir vor dem Oberverwaltungsgericht das Beschwerdeverfahren gewonnen und die Studienplätze abgesichert. Die Beschwerde der HAW gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichtes wurde am 6.11.2007 zurückgewiesen.